Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Exkursion in die Gedenkstätte Todesmarsch Belower Wald

2. April 9:30 - 16:30

Ziel des Besuches in Below ist es, Kinder und Jugendliche für die furchtbaren Geschehnisse während des Naziregimes zu sensibilisieren, um mit Themen wie Ausländerfeindlichkeit, Antisemitismus, Nationalsozialismus, Gewalt gegen Andersartige und Andersdenkende entsprechend umzugehen und eine kritische Auseinandersetzung zu initiieren.

Der Ostprignitz Jugend e.V. als Träger der freien Jugendhilfe ist seit vielen Jahren in der Kinder-, Jugend- und Intergrationsarbeit tätig. Dabei sind offene und kreative Angebote, Projekte, Exkursionen, Präventionen und Veranstaltungen zur Auseinandersetzung mit Politik, Kultur und Geschichte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Schwerpunkte der Arbeit des eingetragenen Vereins.

Fahrt mit dem Bus von Neustadt (Dosse) über Wusterhausen, Kyritz nach Wittstock/Below. In der Gedenkstätte werden im Rahmen einer Führung die Ausstellung und das Waldgelände besichtigt und Fragen beantwortet. Nach einer Verpflegungspause gibt es eine Gruppenarbeit zu Fundstücken. Zuletzt wird am Mahnmal ein Trauergesteck niedergelegt. Der Bus wird gegen 16:30 Uhr wieder in Neustadt (Dosse) sein.

Eintritt: frei
Anmeldung erforderlich

Veranstalter

Ostprignitz Jugend e.V.
E-Mail:
ostprignitz-jugend-e.v@web.de

Veranstaltungsort

Abfahrt von Neustadt-Dosse zur Gedenkstätte

Veranstalter

Ostprignitz Jugend e.V.
E-Mail:
ostprignitz-jugend-e.v@web.de

Veranstaltungsort

Abfahrt von Neustadt-Dosse zur Gedenkstätte