16. November 202020 | 16.00 Uhr | online

56. Plenum des Aktionsbündnisses gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit

Auch das zweite Plenum seit Beginn der Corona-Pandemie fand vollständig digital statt. Im Mittelpunkt stand dabei die Wahl des neuen Vorstandes und der Rückblick auf die letzte Wahlperiode. Zudem wurden der Handwerkskammertag des Landes Brandenburg, das Bündnis #unteilbar Eberswalde und die NaturFreunde als neue Mitglieder in das Aktionsbündnis aufgenommen. Im Anschluss an das Plenum hatten die Mitglieder die Möglichkeit, an der Auftaktveranstaltung der Reihe Brandenburger Baseballschlägerjahre „Wende, Rassismuns und Solidarität im Land Brandenburg“ teilzunehmen. Als Gäste begrüßte das Aktionsbündnis und der Verein Opferperspektive Almuth Berger (ehem. Ausländerbeauftragte des Landes Brandenburg), Hai Bluhm (Frauenclub Viet Hong e.V., Potsdam), Augusto Jone Munjunga (Palanca e.V., Eberswalde). Moderiert wurde der Abend von Abdou-Rahime Diallo (Diaspora Policy Institute und NEMIB e.V.) und es gab ein Intro von Marianne Ballé Moudoumbou (Pawlo e.V.).