Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop „Young Interventions: Erinnern an das Zerstörte und Verlorene.“

3. August 13:00 - 7. August 13:00

Die Gedenkstätte Sachsenhausen bietet einen Workshop zum „Erinnern an das Zerstörte und Verlorene. Verfolgung und Ermordung von Roma und Sinti im KZ Sachsenhausen“ für junge Menschen ab 16 Jahren an.
Innerhalb der fünf Tage wird sich mit der Verfolgung und Ermordung von Roma und Sinti im Nationalsozialismus beschäftigt, die aus Europa in das Konzentrationslager Sachsenhausen verschleppt wurden. Es wird sich mit Fragen auseinandergesetzt: Wie möchten junge Menschen heute erinnern und gedenken und wie können durch die künstlerischen Interventionen die Leerstellen der verlorenen bzw. vernichteten Kultur der Roma und Sinti sichtbar gemacht werden.
Es wird gemeinsam mit dem Künstler Alfred Ullrich in der Gedenkstätte gearbeitet und auch einen Ausflug nach Berlin geben, bei dem unter anderen das Denkmal für die im NS ermordeten Sinti und Roma Europas besichtigt wird.

Bei Fragen oder Anmeldung, Mail an: csutor@gedenkstaette-sachsenhausen.de

Details

Beginn:
3. August 13:00
Ende:
7. August 13:00

Veranstalter

Gedenkstätte und Museum Sachenhausen

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
Oranienburg, 16515 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Beginn:
3. August 13:00
Ende:
7. August 13:00

Veranstalter

Gedenkstätte und Museum Sachenhausen

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
Oranienburg, 16515 Deutschland
Google Karte anzeigen