Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verqueres Denken und rechte Weltbilder. Ist unsere Demokratie ernsthaft in Gefahr?

21. September 2023 19:00 - 21:00

Während der Corona Pandemie ist die Querdenken-Bewegung in Deutschland stark geworden. Verschwörungsanhänger*innen haben sich mit Impfgegner*innen und Esoteriker*innen getroffen. Immer mit dabei: Rechtsextreme. Dieses Miteinander ist nicht zufällig zustanden gekommen. Rechte Weltbilder sind in der Bevölkerung inzwischen weit verbreitet. Mit Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine hat sich dieses Milieu weiter radikalisiert. Viele sympathisieren offen mit Putins Russland und fordern die Bundesregierung auf, die Unterstützung der Ukraine zu stoppen. Gleichzeitig erleben rechtsextreme Gruppierungen wie z.B. die Reichsbürger immer mehr Zulauf und auch rechtsextreme Parteien gewinnen in den Umfragen immer mehr an Zustimmung.

Was ist das los in unserer Gesellschaft? Droht ein weiterer Rechtsruck in Deutschland? Wie gefährlich sind diese alternativen Milieus und welche Verbindungen gibt es zu der rechtsextremen Szene? Und: Ist unsere Demokratie gerade ernsthaft in Gefahr?

Diese und andere Fragen will die Friedrich Ebert-Stiftung mit Ihnen und den Gästen auf dem Podium diskutieren.

Zur Anmeldung.

Details

Datum:
21. September 2023
Zeit:
19:00 - 21:00
Webseite:
https://www.fes.de/veranstaltungen/veranstaltungsdetail/269617

Veranstalter

Friedrich Ebert Stiftung Landesbüro Brandenburg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Grimms’s Hotel
Gonfrevillestraße 2
Teltow, 14513
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
21. September 2023
Zeit:
19:00 - 21:00
Webseite:
https://www.fes.de/veranstaltungen/veranstaltungsdetail/269617

Veranstalter

Friedrich Ebert Stiftung Landesbüro Brandenburg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Grimms’s Hotel
Gonfrevillestraße 2
Teltow, 14513
Google Karte anzeigen