Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert: Spanische Lieder in Ravensbrück

23. September 2023 16:00 - 18:00

Die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück freut sich, Sie zum bevorstehenden Konzert des Frauenensembles CANTADERAS „Spanische Lieder in Ravensbrück“ am 23. September in die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück einzuladen. Das Konzert wird in Kooperation mit dem Verband „Kulturfeste im Land Brandenburg e. V.“ veranstaltet.

Seit 2003 hat der Verband mehrere Musikprojekte in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Ravensbrück realisiert. Thema waren Lieder einzelner Sprachen, die von inhaftierten Frauen im Konzentrationslager gesungen wurden, beim ersten Projekt 2003 und beim letzten Projekt 2018 ergänzt durch Auftragskompositionen junger Komponistinnen für Ravensbrück. Bisher lagen zu allen Musikprojekten Recherchen, insbesondere von der Musikwissenschaftlerin Dr.  Gabriele Knapp vor, auf denen die Projekte aufbauen konnten. Das war bei den Liedern spanischer inhaftierter Frauen nicht der Fall. Recherchen im November und Dezember 2022, die für die Kulturfeste vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur gefördert wurden, konnten diese Lücke füllen.

Diese werden nun erstmals im Rahmen des Konzertes in der ehemaligen Textilfabrik in der Mahn- und Gedenkstätte aufgeführt. Die Aufführung wird von „DeutschlandFunk Kultur“ aufgezeichnet und gesendet.

Das Frauenensemble CANTADERAS, das im Bereich der Alten Musik ausgebildet ist, deckt ein musikalisches Repertoire vom 13. bis 16. Jahrhundert (Gregorianischer Gesang, Cantigas de St. María, Notre-Dame-Schule, Polyphonien aus der Frühzeit und der Renaissance, uvm.) bis hin zu mündlich überlieferter Vokalmusik der letzten Jahrhunderte ab, die meist von Frauen vorgetragen wurde.

In ihrer künstlerischen Arbeit versuchen die Künstlerinnen, in Vergessenheit geratene Musik wieder zum Leben zu erwecken. Die Herausforderung besteht darin, die Lieder zu studieren, die in spanischen Liederbüchern vom Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts verzeichnet sind.

Anne Marie Lablaude, Ana Arnaz, June Telletxea und Paloma Gutiérrez del Arroyo nähern sich diesem Frauenrepertoire forschend und interpretierend und sind somit prädestiniert für die Recherche der spanischen Lieder aus Ravensbrück wie auch für deren Aufführung.

Veranstalter

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Ravensbrück, ehemalige Textilfabrik
Straße der Nationen
Fürstenberg/Havel, 16798 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Ravensbrück, ehemalige Textilfabrik
Straße der Nationen
Fürstenberg/Havel, 16798 Deutschland
Google Karte anzeigen