Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gespräch: Der Judenhass – eine Geschichte ohne Ende

27. Februar 19:00 - 20:00

Das Massaker der Hamas am 7. Oktober 2023 in Israel verschärft die Situation im Nahen Osten und befeuert den Judenhass weltweit. Diese Eskalation trifft in Deutschland auf erstarkenden rechte und rechtsextremistische Einstellungen, die in ihren Argumentationen und Verschwörungsideologien antisemitische Stereotype teils verdeckt, teils offen verwenden.

Verschwörungserzählungen wie die der die jüdische Weltverschwörung tauchen gleichzeitig mit rassistischen Argumentationen mit antisemitischen Mustern auf. Der gesellschaftliche Diskurs ist jedoch auf diesen massiven Angriff auf die Juden und Jüdinnen in Deutschland nicht genügend vorbereitet.

Die Phronesis Diskurswerkstatt lädt dazu ein, gemeinsam mit dem Historiker Dr. Sebastian Voigt diesen Fragen nachzugehen. Wie ist die derzeitige Situation? Woher kommen die historischen Vorurteile?

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Anmeldung unter folgendem Link gebeten.

Veranstalter

Phronesis Diskurswerkstatt gGmbH

Veranstaltungsort

Haus am Anger Falkensee
Falkenhagener Straße 16
Falkensee, 14612
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Phronesis Diskurswerkstatt gGmbH

Veranstaltungsort

Haus am Anger Falkensee
Falkenhagener Straße 16
Falkensee, 14612
Google Karte anzeigen