Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenk. Feier in Gedenken an die queeren Opfer des KZ-Sachsenhausen

10. September 2023 14:00 - 17:00

Was? 1942 fanden im Konzentrationslager Sachsenhausen gezielte Massentötungen von Menschen statt, die im NS als Homosexuelle verfolgt und inhaftiert wurden. Sie wurden in das Arbeitskommando „Klinkerwerk“ eingesetzt und dort gezielt ermordet.

Mit der Gedenk.Feier wollen die Veranstalter*innen gemeinsam an die Toten erinnern und ein Zeichen gegen die Kontinuität der Ausgrenzung von queeren Menschen setzen. Die Veranstalter*innen wollen aber auch das heutige queere Leben sichtbar machen und feiern!

Diese Gedenk.Feier steht für queeres (Über)leben, Widerständigkeit, Zusammenkunft und Vielfalt. Die Veranstalter*innen freuen sich auf eine würdevolle, schillernde, starke und bunte Gedenkfeier im wahrsten Sinne des Wortes.

Und was wäre eine queere Gedenk.Feier ohne queere Community?! Komm vorbei, mach mit!

Für mehr Infos, wenn Du Fragen hast oder etwas zum Bühnenprogramm beitragen willst, schreib an: elias@gedenkstaette-sachsenhausen.de

Wann? Sonntag, 10. September, 14 Uhr

Wo? Gedenkort Klinkerwerk, An der Lehnitzschleuse, 16515 Oranienburg

Der Gedenkort befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Außenlagers unmittelbar an der Lehnitzschleuse.
Anfahrt: B 273 Richtung Bernau, hinter der Brücke über den Oder-Havel-Kanal links in die Straße „Lehnitzschleuse“ abbiegen.

Zugverbindungen ab Berlin: S-Bahn-Linie S1 (Richtung Oranienburg); Regio RE 5 (Richtung Rostock/Stralsund); Regio RE 12 (Richtung Templin)

Ein Shuttle-Bus von Berlin wird eingerichtet, mehr Informationen dazu in Kürze.

Veranstalter

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Veranstaltungsort

Gedenkort Klinkerwerk
Lehnitzschleuse
Oranienburg, 16515 
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Veranstaltungsort

Gedenkort Klinkerwerk
Lehnitzschleuse
Oranienburg, 16515 
Google Karte anzeigen