Wittstock bekennt Farbe

Bündnis von Bürgerinnen und Bürgern sowie der Stadt, der Polizei und anderer Institutionen.

Ansprechperson Matthias Puppe
Telefon 0162 9391337
Internet Facebook
E-Mail  matthias.puppe@gemeinsam.ekbo.de

Unser Ziel ist die Förderung eines friedlichen und offenen Klimas in Wittstock ohne Naziaufmärsche und -übergriffe. Dieses Ziel versuchen wir zu erreichen durch

  • zeitnahe Reaktionen (Demonstrationen, Andachten) auf rechtsextremistische Aktionen
  • Veranstaltungen und Zeitungsartikel, die öffentliche Diskussionen anregen
  • Unterstützung des Todesmarschmuseums Belower Wald