Praxisseminar: Lost in integration

26. August 2017 - 2. September 2017
12:00 Uhr
Potsdam
Holzmarktstr. 12, 14467 Potsdam
August

Integrationspolitik und interkulturelle Arbeit im internationalen Vergleich: Wie findet sie in verschiedenen Ländern statt, und wie kann es sein, dass sie überall anders verstanden wird? Welche Menschen sind von Integrationspolitik betroffen, und welche bleiben außen vor? Und hat sich in den letzten Jahrzehnten dabei etwas geändert?

Verschiedene Methoden der interkulturellen Arbeit werden erprobt – dabei ist Raum für eigene Erfahrungen und Wünsche vorhanden. In den internationalen Gruppe öffnen sich sicher neue Perspektiven auf ältere und jüngere Praktiken der interkulturellen Arbeit.

Seminarsprache ist Englisch, die (Mutter-)Sprachen der Teilnehmenden werden jedoch in die Methoden integriert.

Anmeldung:
Anna Thierfelder (Bildungsreferentin): thierfelder@hochdrei.org

Veranstalter:
HochDrei e.V.

Zielgruppe:
Junge Menschen von 18–26 Jahren

Kosten:
150 Euro, eine Ermäßigung des Teilnahmebeitrags auf Anfrage ggf. möglich.