Kreistag Oberhavel gegen Gutscheine

Dienstag, 28. Juni 2011
VIDEO
Ein Flüchtling spricht in der Einwohnerfragestunde des Kreistages Oberhavel

Am 22. Juni beschlossen die Abgeordneten im Kreistag Oberhavel nach langer Debatte, dass die umstrittene Auszahlung der Sozialhilfe an Flüchtlinge in Form von Gutscheinen beendet werden soll.

Zuvor war dem Kreistagsvorsitzenden ein Appell übergeben worden, in dem 833 Bürgerinnen und Bürger die Auszahlung der Sozialhilfe in Bargeld forderten. Während der Einwohnerfragestunde konfrontierten Flüchtlinge die Abgeordneten mit ihren Forderungen.