AndersARTIG

Land Brandenburg

Wir sind der Landesverband für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender im Land Brandenburg.

Internet www.andersartig.info
Postanschrift Dortustraße 71A, 14467 Potsdam
Ansprechpersonen Lars Bergmann
Telefon 0331 2019888
E-Mail mail@andersartig.info oder info@lks-brandenburg.de

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ansprechpartner für homo-, bi- und transsexuelle Menschen zu sein und gleichzeitig all denen mit Informationen und verschiedenen Projektangeboten zur Verfügung zu stehen, die sich über Homo-, Bi- und Transsexualität informieren möchten. Damit wollen wir einen Beitrag für Akzeptanz und Toleranz und zur Umsetzung der Verfassung des Landes Brandenburg leisten sowie gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Diskriminierung aktiv werden.

Wir wenden uns an Menschen jeden Alters, vor allem aber an Jugendliche:

  • solche, die sich und ihre sexuelle Orientierung beziehungsweise Identität gerade selbst entdecken und deshalb Rat und Unterstützung suchen,
  • solche, die sich einfach nur informieren wollen,
  • solche, die Opfer von Gewalttaten sind, und
  • solche, die Rat oder Information für andere organisieren wollen.

Dazu unterbreiten wir folgende Angebote:

  • individuelle Beratung (persönlich oder per Telefon; Anonymität ist selbstverständlich)
  • Infostände für Projekttage, Jugendklubs, Schulen, Straßenaktionen
  • eine umfangreiche Mediathek mit aktuellen Filmen und Dokumentationen
  • unser Schulaufklärungsprojekt "Schule unterm Regenbogen?!"
  • unser Überfall- und Opfertelefon, Beratungstelefon für Opfer rechter Gewalt
  • unser Begegnungs-, Beratungs- und Kommunikationszentrum mit unserem Info-Café "come in" (mit Internet-Nutzungsmöglichkeit, coming out-Gruppe, Lese-, Spiele- und Diskussionsnachmittage)
  • jedes Jahr eine LesBiSchwule Tour Land Brandenburg (mit dem Hissen der Regenbogenfahne der Lesben- und Schwulenbewegung vor den Rathäusern der Gastgeberstädte)

Durch diese Arbeit soll nicht nur ein Netzwerk der LesBiSchwulen Arbeit entstehen, sondern auch Homo-, Bi und Transsexualität enttabuisiert werden. Wir kommen auf Anforderung zu euch an die Schule, in den Jugendklub oder in die Veranstaltungseinrichtung. Ansonsten findet ihr uns in Potsdam in der Dortustraße 71A.